Dr. med. Vera Bausch

Allgemein- und Sportmedizin, Naturheilverfahren, Akupunktur

Kontakt

Dr. med. Vera Bausch

Liebe Patientinnen und Patienten,

Frau Dr. Vera Bausch ist Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Zusatzbezeichnungen Naturheilverfahren, Akupunktur und Sportmedizin. Ferner hat sie sich auf den Bereich bioidenter Hormone spezialisiert. Nach Erreichen des Facharztes für Allgemeinmedizin hat sie in der Praxis Gregor Will (Leverkusen) gearbeitet. Frau Dr. Bausch hat einen ganzheitlichen Ansatz, d.h. ihr ist es wichtig, die Ursache von Symptomen zu finden und den Körper so zu unterstützen, dass er von sich aus wieder in der Lage ist, gut mit Belastungen, Infektionen und Herausforderungen umzugehen. Hierzu macht sie neben Labordiagnostik bioenergetische Austestungen. Sie bietet neben der Hormonsprechstunde eine naturheilkundliche Sprechstunde an. Im Rahmen der Hormonsprechstunde wird das hormonelle System (Schilddrüse, Nebennierenrinde, weibliche und männliche Hormone) und deren Einflussparameter untersucht und ggf. unterstützt. In der naturheilkundlichen Sprechstunde untersucht sie das Hormonsystem sowie alle anderen Organsysteme sowie den Bedarf an Vitaminen, Mineralien und Schutz- und Abwehrbakterien. Gerne können Sie vorab ein Beratungsgespräch vereinbaren. Frau Dr. Vera Bausch ist privatärztlich in der Praxis Brenn beschäftigt.

Unsere Behandlungen

Unsere Praxen in Marienburg, Zollstock und am Barbarossaplatz bieten ein breites Spektrum an medizinischen Verfahren und Behandlungsmöglichkeiten, zu denen wir Sie gerne persönlich beraten. 

FeNO bzw. FENO ist die Abkürzung für "Fraktioniertes exhaliertes Stickstoffmonoxid - NO". Es wird als Biomarker zur Diagnose und Verlaufskontrolle des  Asthma bronchiale und in einigen Fällen bei COPD eingesetzt.  

Die ambulante Polygrafie, auch „kleines Schlaflabor" genannt, ist eines der wichtigsten Diagnostikinstrumente zur Untersuchung des Schlafverhaltens, besonders bei einem Verdacht auf ein Schlafapnoe-Syndrom.

Gemeinsam mit den gesetzlichen Krankenkassen  bieten wir "Chronikerprogramme", sogenannte Disease-Management-Programme für chronisch erkrankte Patienten an. 

Standorte & Öffnungszeiten

 

MVZ Marienburg

Marienburger Str. 70
50968 Köln

Telefon: 0221 392023
Fax: 0221 3403129
E-Mail: info@mvz-marienburg.de

Öffnungszeiten

Montag:        07:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00
Dienstag:      07:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00
Mittwoch:     07:30 - 13:00
Donnerstag:  07:30 - 13:00 und 15:00 - 18:00
Freitag:         07:30 -  15:00

(Sprechzeiten weichen ab)

In dringenden medizinischen Notfällen rufen Sie bitte den hausärztlichen Notdienst unter Tel. 116117 an.

Öffnungszeiten über Karneval

Weiberfastnach: Notfallsprechstunde 06:45 - 9:30
Freitag: 07-30 - 15:00
Rosenmontag: Geschlossen

 





Termin Vereinbaren

Aktuelle Meldung

05.02 2024

MVZ Marienburg: Öffnungszeiten über Karneval

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

am Donnerstag, den 08.02.2024 gib es eine Notfallsprechstunde von 06:45 bis 9:30. Danach gibt es eine Karnevalsfeier, wobei das Programm aus dem angehangen Fyler entnommen werden kann.

Am Freitag, den 09.02.2024 ist das MVZ Marienburg wie gewohnt geöffnet.

Am Rosenmontag, den 12.02.24 haben wir geschlossen.

Ab Dienstag, den 13.02.24 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

people_in_red_and_white_traditional_dress_playing_musical_instruments_during_daytime ©kommumikation

Datenschutz

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Wünsche an uns zuverlässig umsetzen zu können, verwenden wir Cookies. Bitte stimmen Sie deshalb der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen

  • Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich. Die Seite verwendet diese Cookies, um Session-Informationen zu hinterlegen. Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System YNFINITE. Diese werden von dort bereitgestellt. YNFINITE erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Um die Karte zu sehen, müssen Sie diese Einwilligung bestätigen. Durch die Bestätigung erlauben Sie das Setzen von Google Maps-Cookies.